Complacency

»Complacency« kann als Selbstüberschätzung, die mit dem Verlust von Situationsbewusstsein in Bezug auf Gefahren einhergeht, beschrieben werden.

Sie tritt besonders dort auf, wo lange Zeit nichts Gefährliches passiert ist.
Gefahrenmomente werden entweder nicht wahrgenommen oder unterschätzt.
Während das Phänomen der »Complacency« meist bei routinierten Personen, die lange im Geschäft sind, auftritt, können auch ganze Organisationen davon befallen sein.
Regelmäßige Trainings mit entsprechenden Inhalten helfen, dieses Verhalten nicht aufkommen zu lassen.

Die AssekuRisk bietet entsprechende Trainings an.