Update Patientensicherheit 2020

Wie können wir Sicherheit und Effizienz gewährleisten?

Aesculap Akademie veranstaltet gemeinsam mit AssekuRisk das diesjährige Seminar »Update Patientensicherheit 2020: Wie können wir Sicherheit und Effizienz gewährleisten? Welche Strategien und Werkzeuge sind am erfolgreichsten?«

Lernen Sie in diesem Seminar, mit welchen Strategien, Methoden und Werkzeugen Ihre Organisation oder Abteilung erfolgreich Sicherheit und Effizienz gewährleisten kann. Grundlage sind die in der Luftfahrt über Jahrzehnte entwickelten Werkzeuge und Trainings.

Vor genau 20 Jahren erschien das Buch »To err is human«. Seit diesem Zeitpunkt besteht kein Zweifel darüber, dass die Medizin in Sachen Sicherheit großen Aufholbedarf hat. Einige Zentren – allen voran die »Johns Hopkins University« konnten zeigen, was im Bereich Patientensicherheit mit geeigneten Maßnahmen erreicht werden kann.

Europäische Krankenhäuser geben laut OECD-Bericht 15 – 20% ihres Budgets für die Korrektur vermeidbarer Fehler aus. Vielfach werden zwar die richtigen Instrumente wie z.B. Checklisten, Briefings und Bundels eingesetzt, der professionellen Implementierung der Instrumente wird jedoch zu wenig Beachtung geschenkt. Im Seminar erfahren Sie mehr zu den Ursachen und Problemfeldern, die dem Thema Sicherheit zugrunde liegen und erhalten Lösungsansätze, wie Sicherheit in Organisationen effektiv erhöht werden kann.

Mit dieser Veranstaltung richten wir uns an Experten und Führungspersonal im Spitalswesen.

Termin: 03.-04. Dezember 2020
Veranstaltungsort: Hotel Schwärzler, Bregenz
Anmeldung: Aesculap Akademie Österreich
Referenten:
Univ.-Prof. Dr. Nobert Pateisky und Capt. Hans Härting
Teilnahmegebühr: € 580,–
Teilnehmeranzahl:
Die Teilnehmeranzahl ist auf 24 Personen beschränkt

Weitere Details und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie hier:

Sie haben noch weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht, oder rufen Sie uns an –
wir sind gerne für Sie da.

+43 1 52 24 434
service@assekurisk.eu