AZTEC: Das ganzheitliche Sicherheitskonzept

Eine positive Sicherheitskultur

In unserer Arbeit vereinen wir die nachweislich wirksamen Instrumente und Strategien im Sicherheitsmanagement mit aktuellem Wissen und unserer Erfahrung. Über die Jahre hinweg haben wir mit AZTEC ein Konzept entwickelt, dessen Bausteine je nach Aufgabenstellung und Umfang des Projekts individuell zusammen gestellt werden können.

Mit unseren Projekten verbessern wir die Sicherheit und Zuverlässigkeit der praktischen Abläufe. Mit den Handlungsempfehlungen und Trainings konnten wir in den letzten 15 Jahren Kliniken in Bezug auf Patientensicherheit und Unternehmen in Bezug auf Prozesssicherheit und Effizienz erfolgreich begleiten. Heute vereinen wir die besten Erfahrungen aus den beiden Welten Luftfahrt und Medizin. Ziel ist, die Qualität und Zuverlässigkeit geplanter Prozesse zu erhöhen. Dazu bedarf es der Kenntnis von »human factors« und wie die menschliche Fehleranfälligkeit in Prozesse mit eingeplant werden muss, um die Resilienz Ihrer Organisation und die Verlässlichkeit der Prozesse zu erhöhen.

Die Bausteine von AZTEC:

Im Audit stellen wir im Rahmen einer teilnehmenden Beobachtung fest, wo Prozesse unzuverlässig oder besonders störungsanfällig sind. Wir begleiten Ihrer Mitarbeiter, wir stellen Kontakt her, wir sammeln Information, sind aber gleichzeitig keine Inspektoren und nicht an der Performance von Einzelpersonen interessiert. Uns interessieren die Faktoren, die die Sicherheit von Patienten, die Sicherheit von Abläufen oder die Sicherheit von Mitarbeitern gefährden, weil sie unzureichend abgesichert oder ineffizient sind. Dabei legen wir großen Wert auf human factors, Kommunikationsstrukturen und Teamwork- und Kooperationsaspekte.

Im Zielgespräch des Projekts schildern unsere in Ihren Berufen tätige Experten die Beobachtungen und festgestellten Verbesserungsmöglichkeiten. Im Gremium werden die Lösungsmöglichkeiten erklärt, sowie die Möglichkeit zur Umsetzung und das dazu notwendige Ausmaß an Trainings.

Eine Trainingsinitiative folgt, in dem alle betroffenen Mitarbeiter auf die neu einzuführenden Werkzeuge und Strategien vorbereitet werden. Unserer Trainings führen wir auf Flugsimulatoren oder im Classroom statt, je nach Vereinbarung und Erfordernis.

E-learnings flankieren die Schulungsinitiativen und folgen dem Ansatz von »blended learning«. Dadurch werden die Trainingsteilnehmer wiederholt mit den Inhalten vertraut gemacht, jedoch mit anderer Didaktik und in einem anderen Setting.

Im Coaching vor Ort helfen unsere Experten, die vereinbarten Prozesse zu standardisieren, Checklisten einzuführen, Procedures zu etablieren und im Anschluss an das Training die praktische und nachhaltige Umsetzung der im Zielgespräch vereinbarten Maßnahmen zu gewährleisten.

Eine nachhaltige Veränderung der Abläufe und eine positive Veränderung der Sicherheitskultur in Ihrer Organisation ist unser erklärtes Ziel und unsere Leidenschaft.

Sie haben noch weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht, oder rufen Sie uns an –
wir sind gerne für Sie da.

+43 1 52 24 434
service@assekurisk.eu